IFD-Weltmeisterschaft 2022.

Die 28. IFD-Weltmeisterschaft findet vom 09. bis 11. November in St. Gallen statt. Bei den Berufsweltmeisterschaften treten Teams aus allen Ländern in den Disziplinen Abdichtungen, Dach- und Metalldeckungen und Fassade gegeneinander an, um die besten Gebäudehüllen-Spezialisten der Welt zu werden. Für die Schweiz kämpfen die Erst- und Zweitplatzierten der Schweizermeisterschaften 2018 um die Medaillen.

Disziplin: Abdichtungen

Simon AmreinOdermatt Bedachungen + Spenglerei AG (links im Bild)
Dominik SchwabHubschmied AG (rechts im Bild)

Disziplin: Dachdeckungen

Sven Grüninger, A. Kuster AG (links im Bild)
Lukas Nabulon, Altherr Urnäsch AG (rechts im Bild)

Disziplin: Fassade

Fabian Graf, Graf Bedachungen AG (links im Bild)
Patrick GüttingerStreule + Alder AG (rechts im Bild)

Disziplin: Metalldeckungen

Andreas WirthDux Spenglerei & Blechtechnik GmbH (links im Bild)
Lucas Löpfe, Fritz Gresser AG (rechts im Bild)