Die Spida vereint in sich die Erfahrung aller Standbeine der Sozialversicherungen der 1. und 2. Säule. Dadurch kommen die Kunden in den Genuss von gebündeltem Know-how und ganzheitlichen Vorsorgelösungen aus einer Hand. Die Synergien, die sich daraus ergeben, wirken sich positiv auf die Verwaltungskosten aus und erleichtern die Administration massgeblich. Ob es sich um Aufgaben und Pflichten aus den entsprechenden Gesetzen bei der AHV/IV und der Familienausgleichskasse handelt oder ob es um Lösungen in der beruflichen Vorsorge geht – interdisziplinär zusammengesetzte Teams sorgen dafür, dass bei aller Komplexität der Materie die Anfragen über eine zentrale Ansprechperson laufen, die mit ihrem Wissen zur Seite steht.

 

Mehr erfahren

Zurück