Der Mensch braucht Schutz, und das seit jeher. Deshalb sind geneigte Dächer also Steildächer auch so beliebt: Wie keine andere Dachform vermitteln sie ein Gefühl von Geborgenheit und Gemütlichkeit. Steildächer lassen sich aus einer grossen Vielfalt an Materialien, Farben und Formen verwirklichen. Ein einfach belüftetes Steildach ist beispielsweise folgendermassen aufgebaut:

1. Tragkonstruktion | Unterkonstruktion
2. Verlegeunterlage
3. Dampfbremse | Luftdichtigkeitsschicht
4. Wärmedämmung
5. Unterdach
6. Konterlattung | Durchlüftungsraum
7. Traglattung der Deckung
8. Deckmaterial

Ihre Kontaktperson

Hansueli Sahli

Leiter Technik, Betriebswirtschaft
hansueli.sahli@gh-schweiz.ch